Laden...

Konzert: Duo Fain Perkal & Amancio Mendiondo: Tango, Milonga, Walzer Und Argentinische Folklore

  • Datum: Montag, 30. September 2019 um 19:00 Uhr
  • Location:  
  • IChilehaus Eingang B, Fischertwiete , 1 20095 Hamburg
  • Eintritt: Eintritt 10€
  • Event teilen:

Konzert: Duo Fain Perkal & Amancio Mendiondo: Tango, Milonga, Walzer Und Argentinische Folklore
Hochgeladen von: Instituto Cervantes Hamburg

Anlässlich des Lateinamerika-Herbstes präsentiert das Instituto Cervantes Hamburg das argentinische Duo Fain Perkal mit Matías Fain (Gitarre, Komposition, Arrangements) und Nahuel Perkal (Bandoneon, Komposition, Arrangements, Harmonika) und als besonderen Gast den Sänger Amancio Mendiondo. Das Konzert der drei Musiker aus Argentinien ist sowohl den großen Tangomusikern wie Aníbal Troilo, Roberto Grela oder Hugo Díaz als auch der argentinischen Folklore gewidmet.

Matías Fain begann sein Gitarrenstudium 2006 an der Musikschule der SADEM (Argentinische Musikergewerkschaft) und studierte Gitarre bei Professor José Cataldi und Armando De La Vega. Zwischen 2007 und 2010 setzte er sein Studium an der EMBA (Musikschule von Buenos Aires) unter anderem bei Sebastian Zambrana, Abel Patrone, Jorge Trebino, Horacio Montesano und Fernando Taborda fort. Zur gleichen Zeit besuchte er Tangoseminare für Gitarre an der Academia Nacional del Tango, wo er bei Professoren wie Aníbal Arias, Ramón Maschio und Matías Faggiano studierte. Des Weiteren erweiterte er sein Studium über Tango und Folklore unter anderem mit Juan Falú, Carlos Moscardini, César Angeleri.

Der Musiker, Arrangeur und Komponist Nahuel Perkal begann Harmonika bei Claudio Carminati zu studieren. Ab 2003 studierte er Gitarre am Konservatorium "Manuel de Falla" in Buenos Aires und setzte sein Studium von 2005 bis 2011 an der "Escuela de Música Popular de Avellaneda" fort. Des Weiteren lernte er Bandoneon, Harmonielehre, Kontrapunkt und Orchestrierung als Autodidakt. Nahuel Perkal ist unter anderem beim uruguayischen Festival "Jazz a la Calle" sowie in Buenos Aires in der "Milonga Nacional", der "Academia Nacional de Tango", im Theater "Orlando Goñi", im Amphitheater "Parque Centenario", beim Festival "Sacha Guitarra" und in zahlreichen Tangotanzveranstaltungen, Clubs und Konzertsälen aufgetreten. Er ist Professor für Harmonika an der "Escuela de Música Popular de Avellaneda" in Buenos Aires.

Amancio Mendiondo hat sich inmitten der Pampa von Klein auf von der Musik seines Landes inspirieren lassen. Seine Musik besteht aus einer Mischung aus feinen und leidenschaftlichen Tönen, wo die música popular die klassische Ausbildung trifft.

Empfiehl Konzert: Duo Fain Perkal & Amancio Mendiondo: Tango, Milonga, Walzer Und Argentinische Folklore, Instituto Cervantes deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Konzert: Duo Fain Perkal & Amancio Mendiondo: Tango, Milonga, Walzer Und Argentinische Folklore als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Konzert: Duo Fain Perkal & Amancio Mendiondo: Tango, Milonga, Walzer Und Argentinische Folklore zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Konzert: Duo Fain Perkal & Amancio Mendiondo: Tango, Milonga, Walzer Und Argentinische Folklore" wurde am Mittwoch, 07. August 2019 von Instituto Cervantes Hamburg im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Konzert: Duo Fain Perkal & Amancio Mendiondo: Tango, Milonga, Walzer Und Argentinische Folklore, Montag, 30. September 2019, Instituto Cervantes