Laden...

Future World

  • Eintritt: ab , 0
  • Schlagwörter: Tanz
  • Event teilen:

Future World bei popula: Der Kunst & Schauspiel-Termin Future World ist leider schon abgelaufen. Future World ist diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Saarbrücken. Um die Beliebtheit zu steigern, kannst du die Veranstaltung auf Facebook teilen und eine Bewertung oder einen Kommentar hinterlassen. Über die Kartenansicht kannst du dir ein Bild davon machen, wo der Veranstaltungsort Saarländisches Staatstheater genau liegt. Für eine Detailansicht der Karte, klicke einfach auf die Karten-Vorschau. Am Dienstag, den 07.04.2020 fiel der Startschuss für die Veranstaltung in der Stadt im Kreis Stadtverband Saarbrücken. Future World ist momentan nur eine von 228 weiteren Terminen, die z.B. aus dem Bereich Museen, Party und Konzerte sind. Wenn du das Event Future World erleben möchtest, führt kein Weg an der Stadt Saarbrücken vorbei, also schau dir, wenn du von außerhalb kommst, unsere Karte an. Dort kannst du dich schon mal mit der Umgebung vertraut machen. Du kannst dir übrigens die Veranstaltung auch auf deiner Webseite oder deinem Blog einbinden. Nutze dafür einfach unser Veranstaltungs-Widget. Wenn du ein Bild oder Beschreibungstext ergänzen möchtest, kannst du über ein Formular die Bearbeitungsrechte beantragen. Klicke dazu hier.

Empfiehl Future World, Saarländisches Staatstheater deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Future World als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Future World zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Future World" wurde am Sonntag, 02. Juni 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Future World, Dienstag, 07. April 2020, Saarländisches Staatstheater