Laden...

Knausgard I: Sterben

  • Datum: Samstag, 06. Juli 2019 um 13:00 Uhr
  • Location:  
  • Goetheplatz 1 28203 Bremen

Knausgard I: Sterben
Hochgeladen von: eventim

Exhibitionismus ist ein Ausdruck der Seele. Radikale Offenheit ein Versuch, Gefühle unter Kontrolle zu halten. (Oskar Roehler) Das eigene Leben schonungslos zum Gegenstand des Erzählens zu machen und zu beschreiben, was es heißt, ein Mensch der Gegenwart zu sein dazu hat sich der norwegische Autor Karl Ove Knausgrd in seinem Projekt Min Kamp (Mein Kampf) entschlossen. Sucht ist die Zentralmetapher, mit der Knausgrd-LeserInnen ihr Erlebnis beschreiben. In Norwegen mussten Firmen Knausgrd-freie Tage ausrufen: kein Lesen mehr während der Arbeitszeit.
Regisseur Frank Abt, Musiker Torsten Kindermann und Schauspieler Robin Sondermann folgen dem Autor und seiner genauen Protokollierung des Alltags. In dieser Spielzeit nähern sie sich den ersten zwei Bändern der sechsteiligen Romanserie spielerisch und mit langem Atem an. Ausgehend von einer szenischen Lesung, bereichert durch spielerische Elemente, live Musik und Illustrationen, taucht man in das Leben von Karl Ove Knausgrd ein, mitten seines Ringens um Kontrolle und Erfolg, in eine Welt voller Fragen.
In Sterben geht es um den Schatten des ungeliebten Vaters, der sich auf die Kinder wirft. Als dieser stirbt und Knausgrd sich mit seinem Bruder daran macht, den Nachlass zu ordnen, bietet sich beiden ein Bild des Grauens. Während sie das Haus reinigen und die Beerdigung vorbereiten, kommen Erinnerungen hoch. Nach und nach entsteht so das Porträt eines Mannes, über den sich in der Kindheit das Gleichgewicht der Familie definierte und den die beiden Söhne unsäglich zu hassen lernten. So sehr hat dieser Vater einen Schatten auf das Leben der Brüder geworfen, dass sie den Bestatter bitten, die Leiche sehen zu dürfen. Erst dann, so sind sich beide einig, werden sie glauben können, dass er wirklich tot ist.

Empfiehl Knausgard I: Sterben, Kleines Haus deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Knausgard I: Sterben als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Knausgard I: Sterben zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Knausgard I: Sterben" wurde am Samstag, 27. April 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Knausgard I: Sterben, Samstag, 06. Juli 2019, Kleines Haus