Laden...

Die Räuber

  • Datum: Dienstag, 23. Juni 2020 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Alois-Schießl-Platz 1 85435 Erding
  • Eintritt: ab , 0
  • Schlagwörter: theater
  • Event teilen:

Die ungleichen Brüder Franz und Karl Moor leiden unter mangelnder Anerkennung des Vaters (-Staat). Der eine von ihnen wird zum intriganten Machtpolitiker, der andere zum Räuber, Straßenkämpfer, Rebell. DIE RÄUBER schildert eine Gesellschaft, an deren Rändern sich Unzufriedenheit, Misstrauen und Gewalt regt und ist damit aktueller denn je.

Sex, Drugs and RocknRoll Karl hat es mit dem wilden Studentenleben ziemlich übertrieben, steht nun vor einem Berg Schulden und wird sogar polizeilich verfolgt. Er schreibt Graf Maximilian Moor, seinem Vater, um sich zu entschuldigen und von nun an ein geordnetes Leben zu führen. Doch sein Bruder Franz, der unter Liebesentzug des Vaters leidet, ist krankhaft eifersüchtig und manipuliert den Brief. Es kommt zum Eklat: Karl, der einstige Lieblingssohn, wird vom Vater verstoßen.

Unter der Regie von Julia Prechsl zeigt das Stück auf, was totalitäres Denken und Terrorismus anrichten. Eine Geschichte über eine Gesellschaft die ihre Mitte verloren hat und nur noch durch Hass und Rache angetrieben wird. Die Gewalt findet ihren Höhepunkt am Ende des Stückes, wenn die blutüberströmten Schauspieler wie Zombies auf der Bühne ihr Unwesen treiben. Präzise wird das Augenmerk auf die tatsächliche Handlung gelegt, in der die Geschlechterrollen nebensächlich werden. So wird der natternböse, giftige Franz von Regina Vogel und der charismatische Karl Moor von Elisabeth Hütter gespielt. Auch die Räuber werden gleichermaßen von Männern und von Frauen verkörpert.

Das Theater glich einem Irrenhaus, rollende Augen, geballte Fäuste, heisere Aufschreie im Zuschauerraum. Fremde Menschen fielen einander schluchzend in die Arme, Frauen wankten, einer Ohnmacht nahe, zur Tür. Es war eine allgemeine Auflösung wie ein Chaos, aus dessen Nebeln eine neue Schöpfung hervorbricht. Die Räuber, Friedrich Schillers erstes Drama, wurde 1782 in Mannheim uraufgeführt und löste dort einen Skandal aus. Mit großer Wildheit erzählt der damals gerade einmal 22-jährige Autor von Freiheitsdrang und der Unzufriedenheit einer Jugend mit der Vätergeneration, von Aufbegehren und Radikalisierung, gerechtem und ungerechtem Zorn auf die Gesellschaft, von Erwachsenwerden und Identitätsfindung.

Regie: Julia Prechsl, Bühne & Kostüme: Birgit Leitzinger, Musik: Fiete Wachholtz, Dramaturgie: Thomas Gipfel.
Mit: Regina Vogel, Elisabeth Hütter, André Stuchlik, David Lau, Klaus Philipp, Tobias Loth, Tim Weckenbrock, Miriam Haltmeier, Agnes Decker.

Dauer: 2 Stunden 30 Minuten, eine Pause
Mit Einführungsvortrag um 19:30 Uhr
Grafik: Sarah Eigenseher


Die Räuber bei popula: Der Termin Die Räuber fand schon vor 20 Tagen statt. Du suchst die Anfahrt, Routenplanung, aktuelle Termine und Veranstaltungsorte in der Umgebung von der Location Stadthalle Erding? Auf dieser Seite wirst du fündig. Du hättest diese Veranstaltung gerne auch auf deiner Webseite oder du möchtest sie in deinem Blog vorstellen? Nutze jetzt unser Widget und hol dir alle Infos für deine Besucher. Dienstag, den 23. Juni 2020 begann die Veranstaltung Die Räuber. Mach dieses Event zum begehrtesten Termin der Stadt. Die Räuber ist diese Woche auf keinem Rang der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Erding. Du kannst das Ranking beeinflussen, indem du einen Kommentar schreibst, eine Bewertung hinterlässt oder deinen Freunden auf Facebook von dem Event erzählst. Es gibt nicht viele Orte in Deutschland, wo Die Räuber stattfindet und Erding ist gerade die einzige Stadt, also nutze unsere Kartenansicht und wäge ab, ob sich eine Anreise lohnt. Die Veranstaltung wurde auf www.openeventnetwork.de eingetragen. Wenn du verantwortlich für dieses Event bist oder einfach ein Bild oder einen Flyer hochladen möchtest, kannst du dich melden. Du bekommst dann Bearbeitungsrechte für diesen Termin.

Empfiehl Die Räuber, Stadthalle Erding deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Die Räuber als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Die Räuber zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Die Räuber" wurde am Freitag, 26. April 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Die Räuber, Dienstag, 23. Juni 2020, Stadthalle Erding