Laden...

Jan van Weyde - Große Klappe die Erste!

  • Datum: Freitag, 06. November 2020 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Pelmkestraße 14 58089 Hagen

Jan van Weyde - Große Klappe die Erste!
Hochgeladen von: mrh.events

Jan van Weyde - Große Klappe die Erste! bei popula: Die Infos zu "Jan van Weyde - Große Klappe die Erste!" sind auf dem Stand des 06. November 20. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Termin angelegt. Die Veranstaltungsorte  liegen in der näheren Umgebung von Kulturzentrum Pelmke. Jan van Weyde - Große Klappe die Erste! ist aktuell keinen Platz der Top100 der beliebtesten Events der Stadt Hagen. Teile den Event jetzt auf Facebook und trage so dazu bei, es zum beliebtesten Event der Stadt zu machen! Am 06.11.2020 ging es los! Der Termin fällt also auf einen Freitag. Immerhin gibt es aktuell 54 Termine in der Stadt Hagen, welche dem Kreis Hagen angehört. Dieser Termin findet nicht nur in Hagen statt, sondern auch in weiteren Städten, wie Münster, Schwerte, Borken und Wesel. Mit unseren Widgets kannst du dir Termine auch auf deine Webseite und deinen Blog einbauen. Hast du Informationen zu diesem Event, die jeder wissen sollte? Wenn du z.B. ein Bild hochladen möchtest, kannst du hier Bearbeitungsrechte beantragen.

Empfiehl Jan van Weyde - Große Klappe die Erste!, Kulturzentrum Pelmke deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Jan van Weyde - Große Klappe die Erste! als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Jan van Weyde - Große Klappe die Erste! zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Jan van Weyde - Große Klappe die Erste!" wurde am Mittwoch, 03. April 2019 von mrh.events im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Jan van Weyde - Große Klappe die Erste!, Freitag, 06. November 2020, Kulturzentrum Pelmke