Laden...

Das Land dazwischen

Ein Rechercheprojekt von Nina Gühlstorff und Ensemble / Im Rahmen von "Das Land

Was, wenn Wände Ohren hätten? Welche Geschichten könnten die privaten Räume, in denen wir leben, erzählen? Wie würden sie den Wechsel der Zeiten, Menschen und Systeme beschreiben? Welche Auswirkungen hatten die politischen und gesellschaftlichen Umstände auf das Privatleben ihrer BewohnerInnen?
Als Rostocker Startschuss für das städteübergreifende Projekt Das Land dazwischen gastiert die Uraufführung Linien aus dem Schweriner E-Werk im Ateliertheater und blickt zurück auf die jüngere Vergangenheit. Hierfür hat sich die Regisseurin Nina Gühlstorff - die u.a. bereits am Deutschen Nationaltheater Weimar, am Landestheater Tübingen und in Israel inszenierte - mit einem feinen Gespür für das, was unter der Oberfläche verborgen liegt, auf die Suche nach Geschichte(n) aus Mecklenburg-Vorpommern gemacht. Entstanden ist daraus ein dokumentarischer Theaterabend, der auf Entdeckungsreise durch eine leer stehende Wohnung geht, von gestern und heute nach morgen aufbricht und vom Herbst '89 bis in die Gegenwart reicht. Während ZeitzeugInnen zu Wort kommen und manch schon verblasster Moment plötzlich wieder im Mittelpunkt steht.
Linien ist die erste Aufführung eines Rechercheprojekts des Theaterkollektivs AKA:NYX in Koproduktion mit dem Volkstheater Rostock und dem Mecklenburgischen Staatstheater, das die urbane Geschichte zweier Städte ebenso erforscht wie den ländlichen (Zwischen-)Raum. Die Partnerschaft wird in der Spielzeit 2019/20 am Volkstheater Rostock mit einer weiteren Uraufführung fortgesetzt werden, die in der Regie von Doro Schröder Rostocker Biografien in das Zentrum ihrer theatralen Forschungsarbeit stellen und Stimmen aus dem kollektiven Erinnerungsspeicher der Zivilgesellschaft mit Musiken verknüpfen wird.


Das Land dazwischen bei popula: Seit dem 10. Mai 19 ist die Rubrik Kunst & Schauspiel um den Termin Das Land dazwischen ergänzt. Mit 8619 Terminen in Rostock, Kreis Rostock in den Rubriken Theater, Kinder & Familie und Oper & Operette, ist Das Land dazwischen am Freitag nur eine Veranstaltung unter vielen, die am 10. Mai 19 stattfand. Glaubst du daran, dass Das Land dazwischen das Zeug zur beliebtesten Veranstaltung der Woche in der Stadt Rostock hat? Aktuell besetzt der Termin für diese Woche keinen Platz der Top100. Das kann ganz schnell steigen, wenn du eine Bewertung oder einen Kommentar hinterlässt oder die Veranstaltung z.B. auf Facebook teilst. Um "Das Land dazwischen" zu besuchen, musst du in die Stadt Rostock reisen, denn woanders gibt es diese Veranstaltung derzeit nicht. popula.de bietet dir einen Konfigurator, mit dem du diese Veranstaltung ganz leicht als Widget auf deiner Webseite anzeigen kannst. So zeigst du jedem, was dir gefällt. Hast du Informationen zu diesem Event, die jeder wissen sollte? Wenn du z.B. ein Bild hochladen möchtest, kannst du hier Bearbeitungsrechte beantragen.

Empfiehl Das Land dazwischen, Volkstheater Rostock - Ateliertheater deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Das Land dazwischen als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Das Land dazwischen zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Das Land dazwischen" wurde am Freitag, 29. März 2019 von Volkstheater Rostock GmbH im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Das Land dazwischen, Freitag, 10. Mai 2019, Volkstheater Rostock - Ateliertheater