Laden...

Blood Red Shoes

  • Datum: Donnerstag, 31. Oktober 2019 um 21:00 Uhr
  • Location:  
  • Lindwurmstraße 88 80337 München

Blood Red Shoes
Hochgeladen von: eventim

Vier Jahre sind vergangen, seit Blood Red Shoes ihre letzte Platte veröffentlicht haben. Ausgiebige Touren, die Arbeit am neuen, eigenen Label und an Seitenprojekten wie Shit Girlfriend haben viel Zeit gekostet. Doch das Duo lebt noch, schreibt fleißig neue Songs und werkelt an einer neuen Ästhetik, vorerst noch im Verborgenen: Viel ist da noch nicht zu sehen, wenn man die Homepage von Blood Red Shoes aufruft. Der Name des Duos und ein giftgrüner Vorhang ist alles. Dazu kommen noch zwei Singles, die dieses Jahr erschienen sind. God Complex aus dem April mit seinem sägenden Riff kommt mit straightem Rock daher, Call Me Up Victoria überzeugt seit Juli mit Marsch-Rhythmus und der repetitiven Songstruktur. Gemeinsam ist beiden, dass SängerinGitarristin Laura-Mary Carter und SängerSchlagzeuger Steven Ansell ihre krachenden Songwriter-Qualitäten erneut unter Beweis stellen und dass grün offensichtlich die Grundfarbe des neuen Konzepts ist auch in Bezug auf ein neues Album.

Darauf wartet das Duo wieder mit ihrem besonderen Sound auf, diese Verbindung von Rock und Punk mit Popappeal macht den beiden keiner nach. Blood Red Shoes wissen, dass es keine Streicher braucht um Gefühle zu zeigen, und keine Bläsersätze um mitreißend zu wirken. Rockmusik muss nicht mit Effekten oder Verzierungen zugeschmiert werden. Es braucht nur bis auf die Knochen reduzierte, gute Songs, rohe Gitarrenriffs und ungeschminkte Drumschläge - und kluge und ausgefallene Lyrics wie bei Call Me Up Victoria: Ansells Eltern hatten eine Ahnung, dass sie ein Mädchen bekommen würden und den Namen bereits ausgewählt. Daraus wurde dann doch ein Steven, der sich in diesem Stück ausmalt, was aus ihm hätte werden können und was sein imaginäres zweites Ich heute erzählen würde, wenn es nur einmal anrufen würde. Blood Red Shoes sind wieder voll auf der Höhe und spielen ihren Alternative Rock mit neuer und immer noch unbändiger Kraft. Im Februar kommen die beiden für zwei exklusive Shows nach Hamburg und Berlin.


Blood Red Shoes bei popula: Der Eintrag "Blood Red Shoes" existiert seit Donnerstag, dem 31. Oktober 2019. Damals wurde sie der Rubrik "Konzerte & Nachtleben" zugeordnet. Schnell den Termin auf Facebook teilen oder einen Kommentar und eine Bewertung hinterlassen. Die Events, die unseren Nutzern am besten gefallen, werden jede Woche neu gelistet. In München reicht es mit Blood Red Shoes diese Woche für keinen Platz der Top100. Informiere dich auf der Kartenansicht, wie du nach München kommst, denn es wird erstmal die einzige Möglichkeit sein, Blood Red Shoes zu erleben. Mit 3529 Terminen in München, Kreis München in den Rubriken Weihnachtsmärkte, Oper und Konzerte, ist Blood Red Shoes am Donnerstag nur eine Veranstaltung unter vielen, die am 31. Oktober 19 stattfand. Hol dir jetzt hier das Widget für deine Webseite oder Blog und zeig deinen Besuchern, dass dir die Veranstaltung gefällt. Es ist ganz schnell erstellt und kinderleicht zu bedienen. Hier kannst du dich z.B. über die Anfahrt zu dem Veranstaltungsort "Strom" informieren oder dich über weitere Termine erkundigen. Du kannst mit uns Kontakt aufnehmen, um Bearbeitungsrechte für die Veranstaltung zu bekommen. So hast du die Möglichkeit Infos zu ergänzen oder ein Bild hinzuzufügen.

Empfiehl Blood Red Shoes, Strom deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Blood Red Shoes als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Blood Red Shoes zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Blood Red Shoes" wurde am Mittwoch, 06. Februar 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Blood Red Shoes, Donnerstag, 31. Oktober 2019, Strom