Laden...

Die feuerrote Blume

Die feuerrote Blume
Hochgeladen von: eventim

Die feuerrote Blume bei popula: Dies ist die Detailseite zu Die feuerrote Blume. Das Event war vor 339 Tagen und ist abgelaufen. Informiere dich über die Anfahrt oder schau dir die weiteren Termine in der Location Staatstheater Braunschweig an. In der näheren Umgebung findest du auch . Mit 132 Terminen in Braunschweig, Kreis Braunschweig in den Rubriken Austellungen, Konzerte und Theater, ist Die feuerrote Blume am Sonntag nur eine Veranstaltung unter vielen, die am 22. Dezember 19 stattfand. Es gibt nicht viele Orte in Deutschland, wo Die feuerrote Blume stattfindet und Braunschweig ist gerade die einzige Stadt, also nutze unsere Kartenansicht und wäge ab, ob sich eine Anreise lohnt. Hol dir jetzt hier das Widget für deine Webseite oder Blog und zeig deinen Besuchern, dass dir die Veranstaltung gefällt. Es ist ganz schnell erstellt und kinderleicht zu bedienen. Die feuerrote Blume ist diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Braunschweig. Um die Beliebtheit zu steigern, kannst du die Veranstaltung auf Facebook teilen und eine Bewertung oder einen Kommentar hinterlassen. Du hast zusätzliche Infos zum Termin oder möchtest ein Bild hochladen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und erhalte den vollen Zugriff.

Empfiehl Die feuerrote Blume, Staatstheater Braunschweig deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Die feuerrote Blume als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Die feuerrote Blume zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Die feuerrote Blume" wurde am Donnerstag, 17. Januar 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Die feuerrote Blume, Sonntag, 22. Dezember 2019, Staatstheater Braunschweig