Laden...

Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio

In Kooperation mit theaterblackbox köln

  • Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Kleingedankstraße 6 50677 Köln

Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio
Hochgeladen von: Theater der Keller
Quelle: Meyer Originals

In Kooperation mit theaterblackbox köln

"Man erschrickt: Dieser Entführer, der sieben Monate mit seinem Opfer im Wald hauste, dieser Kerl, der einen anderen Menschen umgebracht hat, wächst einem innerhalb kürzester Zeit ans Herz." (Deutschlandfunk)

Er sitzt schon seit Jahrzehnten in Isolationshaft. Tag für Tag spricht er mit sich, seinen Geistern, mit den Erinnerungen, die ihm erscheinen. Die Außenwelt wird er nie wieder sehen. Die Grenzen von Zeit und Raum, Wirklichkeit und Fantasie lösen sich auf … ein Stück über die Macht der Imagination. Wie überlebt man die extremen Erfahrungen des Gefangenseins?

" …mir sind Nerven für das ganze Gefängnis gewachsen. Wenn einer durch den Gang unterm Hof geht, ist es, als ginge er über meinen linken Arm."
Maurizio Torchios zweiter Roman "Das angehaltene Leben": In Italien preisgekrönt, in Deutschland ein Geheimtipp.

Premiere: 2. November 2018

"In Ulrike Janssens packender Inszenierung geht es nicht um Schuldzuweisung oder Moral, sondern um den Zerfall eines Menschen in völliger Einsamkeit. Daniel Kuschewski und Markus Penne gelingt es mit verstörender Intensität, die klaustrophobische Situation des Täters begreifbar zu machen und Mitleid für ihn zu erwecken." Kölnische Rundschau, 14.11.18

"Er war an einer Geiselnahme beteiligt, seit 20 Jahren sitzt er deshalb in Isolationshaft. In "Das angehaltene Leben" zeichnet Maurizio Torchio die Gefühlswelt eines Gefangenen nach. Ulrike Janssen hat den Roman jetzt im Theater der Keller auf die Bühne gebracht. Nach packenden 70 Minuten befreite sich das Premierenpublikum mit kräftigem Applaus aus der Spannung (...) Daniel Kuschweski und Markus Penne teilen sich die Rolle des namenlosen Gefangenen, im Wechsel sind sie seine innere Stimme, die Zweifel, die Fragen, die Selbstvergewisserung, die quälenden Erinnerungen, die Träume und Albträume. Dicht, prägnant und schonungslos sind ihre Dialoge, ohne Effekthascherei (...) Zugleich wächst das Mitgefühl für den Gefangenen, es geht zunehmend um das Gefängnis, das der Mensch sich selber baut. Und sind nicht auch die Zuschauer selber Gefangene ihrer Wünsche und Träume?" report-K


Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio bei popula: Der Kunst & Schauspiel-Termin Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio ist leider schon abgelaufen. Du suchst die Anfahrt, Routenplanung, aktuelle Termine und Veranstaltungsorte in der Umgebung von der Location Theater Der Keller? Auf dieser Seite wirst du fündig. Du hättest diese Veranstaltung gerne auch auf deiner Webseite oder du möchtest sie in deinem Blog vorstellen? Nutze jetzt unser Widget und hol dir alle Infos für deine Besucher. Mit Köln hat sich "Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio" eine interessante Stadt als Veranstaltungsort ausgesucht. Es bleibt bis auf weiteres auch erstmal die einzige Stadt. 8142 Termine in Köln und es werden täglich mehr. Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio ist nur einer davon. Ansonsten kannst du dich auch in den Kategorien Ausstellungen, Theater und Weihnachtsmärkte umschauen. Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio ist diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Köln. Um die Beliebtheit zu steigern, kannst du die Veranstaltung auf Facebook teilen und eine Bewertung oder einen Kommentar hinterlassen. Fehlt die Uhrzeit oder ein Bild? Ist eine falsche Location angegeben? Mach mit und vervollständige das Profil. Beantrage hier Bearbeitungsrechte und erhalte den vollen Zugriff. Lade ein Bild hoch oder ergänze den Beschreibungstext.

Weitere aktuelle Veranstaltungen
  • 27
    Feb
     

    Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio

    Theater Der Keller, Köln, 20:00 Uhr, In Kooperation mit theaterblackbox köln "Man erschrickt: Dieser Entführer, der sieben Monate mit seinem Opfer im Wald hauste,
  • 24
    Mär
     

    Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio

    Theater Der Keller, Köln, 18:00 Uhr, In Kooperation mit theaterblackbox köln "Man erschrickt: Dieser Entführer, der sieben Monate mit seinem Opfer im Wald hauste,
  • Empfiehl Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio, Theater Der Keller deinen Freunden per E-Mail.

    abbrechen  

    Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
    Exportiere Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

    Du möchtest Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio zu deinen Favoriten hinzufügen?


    Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


    Bewertung / Kommentare:

      0 Bewertungen und 0 Kommentare
    Kommentar zu dieser Veranstaltung:

    Die Veranstaltung "Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio" wurde am Mittwoch, 19. Dezember 2018 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
    Widget einbetten oder Design anpassen

    Umgebung

    Google Map
    50.9229719
    6.9506702
    Theater Der Keller
    Kleingedankstraße
    50677 Köln
    Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
    Alle Locations in Köln

    Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

    Detail Widget      Countdown Widget

    Das angehaltene Leben (UA) v. M. Torchio, Dienstag, 12. Februar 2019, Theater Der Keller