Laden...

Michael Hatzius & Die Echse: Echsoterik

  • Datum: Samstag, 23. Februar 2019 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Rhein-Mosel-Straße 45 56281 Emmelshausen

Michael Hatzius & Die Echse: Echsoterik
Hochgeladen von: mrh.events

Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. Das Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und
Weisheit legt uns die Karten auf den Tisch. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht
gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler Michael Hatzius, der
gekonnt in der Aura des großmäuligen Reptils zu verschwinden scheint. Wer führt wen
und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen
machen? Wie mobben sich Schweine? Was sucht ein Kamel auf dem Halm einer Zecke?
Das sind nur einige Fragen aus einem tierischen Kosmos, der unserem gar nicht so
unähnlich scheint. Das Publikum ist eingeladen zu einer humorvollen Audienz mit offenem
Herzen und großer Klappe, bei der gern auch der Zuschauer selbst im Mittelpunkt der
Betrachtung steht. So darf man sich auf echsquisite Improvisationen freuen!

Empfiehl Michael Hatzius & Die Echse: Echsoterik, Zentrum am Park (ZAP) deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Michael Hatzius & Die Echse: Echsoterik als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Michael Hatzius & Die Echse: Echsoterik zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Michael Hatzius & Die Echse: Echsoterik" wurde am Samstag, 10. November 2018 von mrh.events im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
50.1557680
7.5538270
Zentrum am Park (ZAP)
Rhein-Mosel-Straße
56281 Emmelshausen
Alle Veranstaltungskalender in Rheinland-Pfalz
Alle Locations in Emmelshausen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Michael Hatzius & Die Echse: Echsoterik, Samstag, 23. Februar 2019, Zentrum am Park (ZAP)