Laden...

Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert

  • Event teilen:

Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert
Hochgeladen von: Julia Radonjic Kommunikation
Quelle: RFH Köln

Die aktuellen Veränderungen im Handel sind vielfältig: Hersteller errichten eigene Flagship-Stores, internationale Handelsgruppen greifen in den lokalen Wettbewerb ein und E-Commerce ist längst selbstverständlich geworden. Um diese Herausforderungen zu meistern, werden Mitarbeiter und Führungskräfte gesucht, die akademisch qualifiziert sind. Auf sie wartet der drittgrößte Arbeitsmarkt Deutschlands. Vor dem Hintergrund hat die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) den ersten akkreditierten und staatlich anerkannten Bachelor-Studiengang Retail Management mit dem Fokus "Omnichannel" (stationär und online) entwickelt. Einen Einblick erhalten Interessierte am 27. September um 18.00 Uhr (RFH, Schaevenstraße 1 a - b, 50676 Köln, Raum S304).

Während des Infoabends zum Bachelor-Studiengang Retail Management stellen die Studiengangsleiter die Rheinische Fachhochschule Köln, den Studiengang, die Inhalte und seinen Verlauf vor, erläutern Berufsfelder und Aussichten und beantworten Fragen.

Retail von morgen heißt die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und ganzheitliche Einkaufswelten zu schaffen. Konsumenten wechseln heute ganz selbstverständlich zwischen stationären und digitalen Berührungspunkten (»Touchpoints«) mit Produkten, Marken und Unternehmen. Dieser komplexe Zusammenhang ist anspruchsvoll. Im dynamischen Zusammenspiel mit den Veränderungen des Wettbewerbs, des Konsumentenverhaltens und der Digitalisierung entpuppt er sich als eine erhebliche Herausforderung. Denn die Konsumenten müssen mit integrierten Prozessen durch personalisierte Ansprache und übergreifende Loyalitätsprogramme bedient werden.

Das deutschlandweit einzigartige Curriculum des sechssemestrigen Bachelorstudiengangs Retail Management legt seinen Schwerpunkt auf genau dieses Feld und bildet zum Experten für Herausforderungen des Omnichannel Management aus. Studierende erhalten eine solide, betriebswirtschaftliche Grundlage, tauchen in das breite Spektrum der internationalen Handelslandschaft ein und lernen, wie sich kanalübergreifende Prozesse gestalten lassen, die Kunden begeistern und neue Wettbewerbsvorteile erschließen.

Bewerbungen auf die Studienplätze sind ab sofort hier möglich: http://www.rfh-koeln.de/studium/anmeldung-bewerbung.

Retail Management (B.A.) - Omnichannel
http://www.rfh-koeln.de/studium/studiengaenge/medien/bachelor_retail_mgmt/index_ger.html

Kontakt
Studienberatung, Dipl.-Übers. (FH) Nicole Wickendick, Raum 012
Tel.: +49 (0) 221 20302-625, E-Mail: nicole.wickendick@rfh-koeln.de
Studiengangsleitung dual
Prof. Dr. René Spitz, E-Mail: rene.spitz@rfh-koeln.de

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet 19 Bachelor- und 12 Masterstudiengänge Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit ca. 6.500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln.

www.rfh-koeln.de


Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert bei popula: Die Daten zu "Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert" sind auf dem Stand des 27. September 18. An diesem Tag wurde der Termin angelegt. Mehr als 9503 Termine gibt es derzeit in Köln, welche übrigens eine Stadt aus dem Kreis Köln ist. Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert ist eine Veranstaltung aber es gibt noch weitere Events aus den Bereichen Theater, Ausstellungen und Flohmärkte, die man in diesem Veranstaltungskalender finden kann. Zeige auch außerhalb von popula was dir gefällt und binde dieses Event auf deiner Webseite ein. Der Konfigurator ermöglicht das kinderleichte Gestalten deines eigenen Widgets. Jede Woche zählen wir die Aufrufe der Veranstaltungen und geben so die Top100 der Stadt aus. Heute ist Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert für diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Termine in Köln. Du benötigst noch Details zur Anfahrt für die Routenplanung? Hier wirst du fündig. Zusätzlich kannst du dir die weiteren Termine in der Location Rheinische Fachhochschule Köln anschauen oder alternative Veranstaltungen aus der unmittelbaren Umgebung raussuchen. Die Veranstaltung ist derzeit in keinen anderen Städten geplant. Also besuche Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert und informiere dich rechtzeitig über die Anreise nach Köln. Wenn du verantwortlich für diese Veranstaltung bist und gerne Informationen oder ein Bild ergänzen möchtest, beantrage bitte hier Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert, Rheinische Fachhochschule Köln deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert" wurde am Sonntag, 23. September 2018 von Julia Radonjic Kommunikation im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
50.9331659
6.9413919
Rheinische Fachhochschule Köln
Schaevenstraße
50676 Köln
Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
Alle Locations in Köln

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Infoabend an der RFH Köln: „Retail Management“ (B.A.) praxisintegriert, Donnerstag, 27. September 2018, Rheinische Fachhochschule Köln