Laden...

O’zapft Is! – Das Festzelt Musical

  • Event teilen:

O’zapft Is! – Das Festzelt Musical
Hochgeladen von: Theater an der Niebuhrg
Quelle: Klaus Schilda

O’zapft is! Das Party-Power-Musical mit Tradition

Der im beschaulichen Ort Tittingen (Landkreis Eichstätt) ausgetragene Streit der beiden süddeutschen, volksgruppenangehörigen Festwirte Sepp Huber und Jockl Vögele um die längste und einzig wahre Oktoberfesttradition, ist fast so alt wie die Evolutionsgeschichte. Zwischen den Fronten findet sich dabei die erfolglose und chronisch insolvente Eventmanagerin Beate Grabowski wieder, die ihr Glück zu allem Überfluss auch noch auf der Bühne als Schlagersternchen "Helene Valentino" versucht. Seien Sie neben dem schlüpfrig-geheimnisvollen Frederik Menzel und der Schlichtbürger-Partymaus Julia Biermann unser Gast mitten im Festzelt. Erleben Sie hautnah das bayrisch-schwäbische Tauziehen um die richtigen Werte und Attraktionen, gepaart mit einer verfänglich-dramatischen Liebesgeschichte um Rosaly Vögele und Anton Huber in bierromantischer Heidi-Atmosphäre vom Feinsten.

Eine Powergeschichte mit Gaudi und Stimmungsgarantie, die Ihnen als Kulturkenner der Szene auch urkomische Dinge präsentiert, die Ihnen sicherlich bekannt vorkommen, oder?

Zur Tradition gehören natürlich auch die kulinarischen Pflichtübungen, daher bietet Ihnen das Team der Niebuhrg das stilechte, passende Gedeck zum Stück! O’zapft is, A Guadi, Prosit!

Im Eintrittspreis der Kategorien (1) und (2) sind neben der Show bis zu drei Getränke, ein halbes Hähnchen mit Beilagen oder Weißwürstchen mit Beilagen und eine Brezel enthalten. Das Essen wird nur vor der Veranstaltung und in der Pause serviert.
Sie sitzen an Festzelttischgarnituren mit bis zu acht Personen. Weitere Getränke gegen Aufpreis.

Tickets gibt es unter 0203/3939172, auf www.niebuhrg.de und im Ticketshop des Theaters an der Niebuhrg (Niebuhrstraße 61, 46049 Oberhausen).


O’zapft Is! – Das Festzelt Musical bei popula: Am 30. September 2018 angelegt, wurde O’zapft Is! – Das Festzelt Musical der Kategorie Kunst & Schauspiel zugeordnet. Die Veranstaltung war vor 45 Tagen. Details zur Routenplanung findest du auf dieser Seite. In der Umgebung von Theater an der Niebuhrg befinden sich weitere beliebte Veranstaltungsorte, die einen Besuch wert sind. Zu den beliebtesten gehören: . Am 30.09.2018 ging es los! Der Termin fällt also auf einen Sonntag. Immerhin gibt es aktuell 440 Termine in der Stadt Oberhausen, welche dem Kreis Oberhausen angehört. Du findest "O’zapft Is! – Das Festzelt Musical" derzeit nur in Oberhausen, also nutze die Kartenansicht, um die Umgebung zu erkunden und bei Interesse die Anfahrt zu planen. Zeig auf deinem Blog mit dem Event-Widget, was angesagt ist. Erstelle dein eigenes Design, kopiere einfach den generierten Code und schon hast du dein eigenes Widget. O’zapft Is! – Das Festzelt Musical ist diese Woche in Oberhausen auf keinen Rang der Top100 der beliebtesten Termine. Wenn du verantwortlich für diese Veranstaltung bist und gerne Informationen oder ein Bild ergänzen möchtest, beantrage bitte hier Bearbeitungsrechte.

Empfiehl O’zapft Is! – Das Festzelt Musical, Theater an der Niebuhrg deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere O’zapft Is! – Das Festzelt Musical als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest O’zapft Is! – Das Festzelt Musical zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "O’zapft Is! – Das Festzelt Musical" wurde am Mittwoch, 06. Juni 2018 von Theater an der Niebuhrg im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
51.4702200
6.8202700
Theater an der Niebuhrg
Niebuhrstraße
46049 Oberhausen
Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
Alle Locations in Oberhausen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

O’zapft Is! – Das Festzelt Musical, Sonntag, 30. September 2018, Theater an der Niebuhrg