Laden...

FabLabKids: Lass' Plexi leuchten!

In diesem Kurs seid ihr dazu eingeladen, aus einem Satz von Standard-Bauelemente

  • Datum: Sonntag, 23. September 2018 um 10:00 Uhr
  • Location:  
  • Gollierstr. 70 80339 München

FabLabKids: Lass' Plexi leuchten!
Hochgeladen von: FabLab München e.V.
Quelle: eigenes Bild
Unser Ziel: MINT-Bildung in Kombination mit viel Kreativität!

In diesem Kurs seid ihr dazu eingeladen, aus einem Satz von Standard-Bauelementen (Schalter, Kabel, Batterie, etc.) ein wundervoll leuchtendes Designobjekt zu fertigen.

Dabei hilft uns der Lasercutter, um einen Satz von Boxen zu schneiden. Während das Gerät seine Arbeit erledigt, kann begonnen werden ein Design für das Plexiglas auszusuchen. Vektorgrafiken werden erstellt, sowie in Form gebracht, um später eingraviert und geschnitten zu werden.
Sobald die Holzboxen fertig sind, darf begonnen werden die Elektronik einzubauen. LEDs, Schalter und Kabel kommen nun auf die Bildfläche. Wenn alles fertig ist, wird das gravierte Plexiglas aus dem Laser-Cutter entnommen und auf die Holzbox gesteckt.

Nach 4 Stunden spannender Arbeit kann jedes Kind sein eigenes Designobjekt mit nach Hause nehmen.


FabLabKids: Lass' Plexi leuchten! bei popula: Laut den hier vorliegenden Informationen (Stand: 14.05.2018) handelt es sich bei FabLabKids: Lass' Plexi leuchten! um ein Event der Kategorie Weitere und startet in 3 Tagen. Wenn dir die Veranstaltung gefällt, kannst du, indem du den Termin auf Facebook teilst unterstützen, denn wir geben jede Woche eine Auflistung der beliebtesten Events der Stadt München heraus. Diese Woche reicht es bei "FabLabKids: Lass' Plexi leuchten!" für keinen Rang der Top100. In der Umgebung von "FabLab München e.V." sind vor allem die Veranstaltungsorte  zu empfehlen. Informationen zur Anfahrt zu der jeweiligen Location findest du direkt auf der Detailseite, wenn du auf die Karten-Vorschau klickst. Wenn du das Event FabLabKids: Lass' Plexi leuchten! erleben möchtest, führt kein Weg an der Stadt München vorbei, also schau dir, wenn du von außerhalb kommst, unsere Karte an. Dort kannst du dich schon mal mit der Umgebung vertraut machen. Auf popula.de kannst du dir auch ein eigenes Widget erstellen, mit dem du diese Veranstaltung ganz leicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen kannst. Mehr als 1455 Termine gibt es derzeit in München, welche übrigens eine Stadt aus dem Kreis München ist. FabLabKids: Lass' Plexi leuchten! ist eine Veranstaltung aber es gibt noch weitere Events aus den Bereichen Konzerte, Weihnachtsmärkte und Ausstellungen, die man in diesem Veranstaltungskalender finden kann. Du kannst für diesen Termin hier Bearbeitungsrechte bekommen, wenn du der Veranstaltung Infos hinzufügen möchtest oder z.B. ein Bild oder Flyer hochladen willst.

Weitere aktuelle Veranstaltungen
  • 18
    Nov
     

    FabLabKids: Lass' Plexi leuchten!

    FabLab München e.V., München, 10:00 Uhr, In diesem Kurs seid ihr dazu eingeladen, aus einem Satz von Standard-Bauelementen (Schalter, Kabel, Batterie, etc.) ein wundervoll
  • Empfiehl FabLabKids: Lass' Plexi leuchten!, FabLab München e.V. deinen Freunden per E-Mail.

    abbrechen  

    Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
    Exportiere FabLabKids: Lass' Plexi leuchten! als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

    Du möchtest FabLabKids: Lass' Plexi leuchten! zu deinen Favoriten hinzufügen?


    Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


    Bewertung / Kommentare:

      0 Bewertungen und 0 Kommentare
    Kommentar zu dieser Veranstaltung:

    Die Veranstaltung "FabLabKids: Lass' Plexi leuchten!" wurde am Montag, 14. Mai 2018 von FabLab München e.V. im openeventnetwork eingetragen.
    Widget einbetten oder Design anpassen

    Umgebung

    Google Map
    48.1358094
    11.5384349
    FabLab München e.V.
    Gollierstr.
    80339 München
    Alle Veranstaltungskalender in Bayern
    Alle Locations in München

    Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

    Detail Widget      Countdown Widget

    FabLabKids: Lass' Plexi leuchten!, Sonntag, 23. September 2018, FabLab München e.V.