Laden...

Les regards croisés - Blickwechsel

Kunstausstellung: Les regards croisés - Blickwechsel (Deutschland - Kamerun): 02. 02. 2018: 18 Uhr

Kunstausstellung: Les regards croisés - Blickwechsel (Deutschland - Kamerun): 02. 02. 2018: 18 Uhr

Ort: Patriotische Gesellschaft, Trostbrücke 6, Hamburg - 3 Min. vom Rathaus entfernt

Dieudonné Fokou, Yaoundé/Kamerun: Metallarbeiten

Ilsemargret Luttmann, HH: Malerei - (Konzept und Organisation)

Gloria Umlauft-Thielicke: Holzdruck, Malerei, Fotografie, Papierskulpturen, Relief-Bilder

Es geht dabei darum, unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen: Metallarbeiten, Holzdruck, Fotografie, Skulpturen, Malerei von Hamburger Künstlerinnen und einem Kameruner Metallkünstler in den Dialog treten zu lassen, und zwar nicht nur künstlerisch, sondern auch thematisch und ideologisch. Wie sehen wir EuropäerInnen Afrika, und wie sieht uns der Künstler aus Kamerun? Dieudonné Fokou nimmt in seinen poetisch-narrativen Metallskulpturen direkten Bezug auf seine Erfahrungen und Beobachtungen in Hamburg, die er während seiner Künstlerresidenz im Gängeviertel sammelte.

Die 3 KünstlerInnen - aus Hamburg und Yaoundé/Kamerun - stellen in der Ausstellung ihren sehr persönlichen Blick auf den jeweils anderen Kontinent vor und enthüllen damit auch sich selbst. Sie verbindet eine persönliche Geschichte, sie kennen das Ursprungsland des anderen, und sie teilen die Erfahrung von Fremdheit, woraus sie ein Thema ihrer künstlerischen Auseinandersetzung gemacht haben.

Der Blickwechsel ist eine ethnologische Methode, die die Grundlage für einen gleichberechtigten Dialog darstellt und das Gegenüber immer schon als Teil des Selbst erkennt. Sie macht auch deutlich, dass der Blick kontextabhängig ist und aus einer (Ohn-/Macht-)Position heraus erfolgt.

Die Ausstellung sieht sich in dem Kontext dieser Debatte über die Bedingungen eines fairen Dialogs, an dem alle Seiten gleichberechtigt teilnehmen und ernst genommen werden sollten. Hier geht es konkret um die Frage: Welches Bild konstruieren wir von Afrika? Und wie werden wir von Afrika aus gesehen?

Dieudonné Fokou zeigt Metallskulpturen und Reliefs, die aus seiner Begegnung mit Hamburg entstanden sind. Seiner Arbeitsweise als Poet des Metalls treu bleibend erzählt er uns Geschichten und eröffnet damit das Gespräch.
Die großformatigen Bilder von Ilsemargret Luttmann bilden die Spannbreite des Blicks von Exotik über Dokumentation (z. B. der Selfies in den sozialen Medien) bis hin zur aktiven Identifikation ab.

In Gloria Umlauft-Thielickes Arbeiten kreuzen sich die Einflüsse des deutschen Expressionismus (Emile Nolde) und der afrikanischen Holzschnittkunst und finden eine Synthese in einer formal höchst reduzierten Form. Hinter der Abstraktion verbergen sich ganz persönliche Geschichten.


Les regards croisés - Blickwechsel bei popula: Der Eintrag "Les regards croisés - Blickwechsel" existiert seit Freitag, dem 02. Februar 2018. Damals wurde sie der Rubrik "Kunst & Schauspiel" zugeordnet. Les regards croisés - Blickwechsel in Hamburg Kreis Hamburg fand am Freitag, den 02.02.2018 statt. Ein Großteil der 19732 Veranstaltungen in Hamburg sind Oper, Ausstellungen und Theater. Auf popula.de kannst du dir auch ein eigenes Widget erstellen, mit dem du diese Veranstaltung ganz leicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen kannst. Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765 liegt in der direkten Umgebung von: . Wenn du das Event Les regards croisés - Blickwechsel erleben möchtest, führt kein Weg an der Stadt Hamburg vorbei, also schau dir, wenn du von außerhalb kommst, unsere Karte an. Dort kannst du dich schon mal mit der Umgebung vertraut machen. Les regards croisés - Blickwechsel erreicht diese Woche keinen Platz der Top100 der beliebtesten Events der Stadt Hamburg. Teile den Event jetzt auf Facebook und hilf dabei, ihn zum beliebtesten Event der Stadt zu machen! Bist du Veranstalter dieses Events? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und füge weitere Infos und Bilder hinzu.

Empfiehl Les regards croisés - Blickwechsel, Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765 deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Les regards croisés - Blickwechsel als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Les regards croisés - Blickwechsel zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Les regards croisés - Blickwechsel" wurde am Dienstag, 16. Januar 2018 von mrh.events im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Les regards croisés - Blickwechsel, Freitag, 02. Februar 2018, Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765