Laden...

In Situ Guitar Fridays: Christian Vasseur

In Situ Guitar Fridays: Christian Vasseur
Hochgeladen von: In Situ Art Society

Bevor er Kurse bei Pascal Boëls und Jean-Philippe Gruneissen belegte, hatte Christian Vasseur bereits als Autodidakt Gitarre gespielt. Von Eugène Ferré, Yasunori Imamura und Paul O’Dette wurde er zur Renaissancelaute geführt. Nach mehreren Jahren Erfahrung in der Alten Musik widmet er sich nun der Komposition und der Improvisation, wobei er einzigartige Musik außerhalb aller ästhetischen Dogmen präsentiert, eine uralte Zukunftsmusik.

Seit fünfzehn Jahren moderiert er Workshops für geistig behinderte Kinder und Erwachsene (Compagnie de l’Oiseau Mouche in Roubaix, École de Pratique Théâtrale in Villeneuve d’Ascq, Psychiatrie von Saint-André). Diese fünfzehn Jahre der Praxis außerhalb des traditionellen Rahmens haben seinen Zugang zur Musik und insbesondere zur freien Improvisation und zum Musiktheater tief geprägt.

Als vielgestaltiger Musiker nimmt er regelmäßig an Veranstaltungen teil, bei denen die Musik mit anderen künstlerischen Praktiken konfrontiert wird: Photographie, Video, Tanz und Theater (La Bardane, L’Embellie, Les Caryatides, La pluie qui tombe, Empreinte etc.). Er ist einer der seltenen zeitgenössischen Musiker, die eine originelle und aktuelle Tonsprache auf der Laute entwickelt haben. Im Theater ist seine Musik ein Kontrapunkt zum Text, eine andere Stimme, je nach dramaturgischen Anforderungen melodisch, dissonant oder lärmend. Akustische Klangfülle wird oftmals mit Elektronik kombiniert.

Christian Vasseur tritt solo und im Duo mit der Tänzerin Nathalie Baldo (Sans mobile apparent: Performance), dem Komiker Patrick Sourdeval (Chaman Shaman: dadaistische Performance, Spiel, Stimme, Klangobjekte), dem Cellisten Jean-Christophe Lannoy (N’Gaddi: Originalmusik), dem Gitarristen Raphaël Godeau (Campo flamenco: Duo Oud-Gitarre), dem Gitarristen Philippe Lenglet (Soliloques en loque: freie Improvisation, Gitarren, Stimme, Objekte), dem Komponisten elektronischer Musik Denis Streibig (Les chromonautes: Elektronik, elektrische Gitarre) und dem Gitarristen und Lautisten Gilbert Isbin (Bubble Fauna: freie Improvisation) auf. Im Jahr 2008 schuf er die Hard-Barock-Elektro-Minioper Mr Agata. Mit dem Lautisten-Sänger Habib Guerroumi und mit Jean-Christophe Lannoy spielte er im Trio Djuwel (neu interpretierte arabisch-andalusische Musik). Im Jahr 2013 gründete er das Duo O-Oh! mit dem Pianisten Isao Wada. Seit 2014 tritt er regelmäßig im Ensemble Les affinités auf. Im Jahr 2016 gründete er das PlipFlap Trio mit Gilbert Isbin und Claude Colpaert. Er ist Mitglied des von Sébastien Beaumont gegründeten Gitarrenquartetts OGR. Seit 2015 spielt er regelmäßig mit dem vom Komiker Franck Andrieux und dem Cellisten Timothée Couteau gegründeten Trio Spring. Er spielte weiters mit Nush Werchowska, Daniel Monforte, Pascal Marzan, Didier Pietton, Pierre-Damien Castelin, Jacques Mahieux, Jean-Luc Ponthieux, Sapho, Mia Zabelka, Pierre Mottron, Amit Chatterjee, Apratim Majumdar, Gerald Lacharrière, Paul Grundy, Mia Zabelka, Audrey Laurau, ... Auch arbeitete er mit den bildenden Künstlern Olivier Aubry, Bernard Lallemand und Bertrand Gadenne.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen zwei selbstproduzierte Alben (Terres promises und N’Gaddi: Kompositionen für Cello und Gitarre), zwei Alben bei Playa Sound (Djuwel und Hiwaya: erneuerte arabisch-andalusische Musik des Trios Djuwel), zwei Alben beim Berliner Label Humming Conch (Alam: Originalkompositionen für Laute; Poèmes saturniens: Improvisationen auf der Gitarre) im Mai 2009, und ein Album bei Le Tympan Marteau (Survivor, mit dem Trio Spring) aus dem Jahr 2016.

Seine Kompositionen werden bei Lantro Musik (Brüssel) und Bergmann Edition veröffentlicht.

www.christianvasseur.weebly.com
www.christianvasseur.bandcamp.com

Empfiehl In Situ Guitar Fridays: Christian Vasseur, Dialograum Kreuzung an Sankt Helena deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere In Situ Guitar Fridays: Christian Vasseur als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest In Situ Guitar Fridays: Christian Vasseur zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "In Situ Guitar Fridays: Christian Vasseur" wurde am Dienstag, 17. Oktober 2017 von In Situ Art Society im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
50.7376607
7.0834201
Dialograum Kreuzung an Sankt Helena
Bornheimer Straße
53119 Bonn
Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
Alle Locations in Bonn

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

In Situ Guitar Fridays: Christian Vasseur, Freitag, 17. November 2017, Dialograum Kreuzung an Sankt Helena