Laden...

HURTS

  • Datum: Sonntag, 03. Dezember 2017 um 19:30 Uhr
  • Location:  
  • Grafinger Straße 6 81671 München
  • Eintritt: 44.90
  • Event teilen:

HURTS
Hochgeladen von: Debi Mazario

Das britische Synthie-Duo Hurts tauchte 2010 aus dem Nichts auf und dominierte auf Anhieb die internationalen Charts. Sowohl ihr Debütalbum Happiness als auch die überwältigenden Singles Wonderful Life und Stay hielten sich über Monate in den Hitlisten Europas und erlangten zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen. Mit ihrem eleganten Stil zwischen New Wave, Synthie-Musik sowie melancholischem Zeitgeist-Pop waren Theo Hutchcraft und Adam Anderson die Protagonisten einer neuen Bewegung von Künstlern, die die Ideale der 80er in die Gegenwart transportiert. 2013 erschien ihr zweites Album Exile und 2015 das dritte Werk Surrender, die beide die Erfolge des Debüts sofort bestätigten. Erneut enterten Hurts europaweit die Top 10 der Charts, die Singles Miracle und Blind entwickelten sich ebenfalls zum Hit. Nun wird im Spätsommer das nächste Kapitel ihrer außergewöhnlichen Karriere geschrieben: Dann erscheint mit Desire ihr viertes Album, das Hurts mit neuen Sounds und Akzenten zeigt.

Vieles, was bei Hurts wie ein klug überlegtes Gesamtkonzept wirkt, war eher die Folge von Zufällen. So ist das stilvolle Auftreten von Theo Hutchcraft und Adam Anderson, die mit ihren schmal geschnittenen Anzügen einen neuen Modetrend in England auslösten, dem Umstand geschuldet, dass sie vor ihrem Durchbruch häufig zum Sozialamt mussten und mit ihrer Kleidung Würde bewahren wollten. Auch ihr Sound entspringt eher einem intuitiven Gefühl als einem großen Masterplan. Natürlich finden sich bei Hurts Referenzen an den Pop und New Wave der 80er, an Künstler wie Joy Division, Depeche Mode oder Pet Shop Boys. Doch laut Theo Hutchcraft sind wir zu jung, um tatsächlich eine Verbindung zu diesen Bands zu verspüren.

Bereits vor Hurts unternahmen der 31-jährige Sänger Hutchcraft und der 33-jährige Keyboarder und Gitarrist Anderson mit den Synthie-Pop-Projekten Bureau und Daggers erste Schritte. Doch die Zeit schien noch nicht reif für ihren mutigen, modernistischen Blick auf die Ideale des 80er-Pop. Erst nach Gründung von Hurts trafen sie mit ihrer Melange aus melancholischen Melodien, eleganten Soundscapes, extravaganten Videos und subtil hoffnungsvollen Texten den Nerv des Zeitgeistes.

So fanden sie sich in der renommierten BBC-Liste Sound of 2010 wieder, ihre Single Wonderful Life stieg europaweit hoch in die Charts und erhielt unter anderem in Deutschland und der Schweiz Multi-Platin. Im Fahrwasser dieser Errungenschaften geriet auch das 2010 veröffentlichte Album Happiness zum Hit. In England avancierte es zum bestverkauften Debüt des Jahres, in elf weiteren Ländern notierte es unter den Top 10 und verkaufte sich bislang über zwei Millionen Mal. Ihre optische Präsentation schuf ein neues Bild von edler Coolness, das zum Trademark für eine ganze Generation junger Synthie-Musiker und ihrer Anhänger werden sollte.

2011 konnten Hurts die Früchte ihrer Arbeit ernten. Ein Bambi, ein Echo, ein Virgin- und ein MTV Movie Award sind nur einige der Preise, die die beiden Stilikonen gewannen. Auch das zweite Album Exile von 2013 sowie das dritte Werk Surrender, das 2015 erschien, steckten beide voller Stil, Eleganz sowie großer Pop-Hymnen und bescherten dem geschmackssicheren Duo erneut hohe internationale Chartplätze.

Nun erscheint im Spätsommer das vierte Album Desire, das viele neue stilistische Einflüsse von Fleetwood Mac über New Order bis hin zur sexy Funkyness von Prince aufweist. Die unlängst veröffentlichte Vorab-Single mit ihrem ebenso berührenden wie morbide stilvollen Videoclip zeigt aber noch eine ganz neue Facette in ihrem Sound: Der Song ist überraschend tanzbar, gleichzeitig aber weist er ein völlig neues Element in ihrer Musik auf: ein ausgiebiges und technisch virtuoses Gitarrensolo. Damit beweisen Hurts erneut ihre Innovationsfähigkeit und den Mut, sich immer weiter zu entwickeln.


HURTS bei popula: Am 03. Dezember 2017 von einem Nutzer angelegt, wurde HURTS der Kategorie Konzerte & Nachtleben hinzugefügt. Das Event war vor 10 Tagen in München. In der Umgebung von "TonHalle München" sind vor allem die Veranstaltungsorte  zu empfehlen. Informationen zur Anfahrt zu der jeweiligen Location findest du direkt auf der Detailseite, wenn du auf die Karten-Vorschau klickst. Mehr als 2563 Termine gibt es derzeit in München, welche übrigens eine Stadt aus dem Kreis München ist. HURTS ist eine Veranstaltung aber es gibt noch weitere Events aus den Bereichen Comedy, Kabarett und Oper, die man in diesem Veranstaltungskalender finden kann. Allen die außerhalb von München wohnen, sei gesagt, dass dies die einzige Stadt in Deutschland ist, wo dieser Termin ausgetragen wird. Du hast eine Webseite oder einen Blog und möchtest deinen Besuchern diese Veranstaltung nicht vorenthalten? Dann binde den Termin auf deiner Webseite ein. Kinderleichte Konfiguration der Größe und des Designs - so einfach wie das Einbinden eines Youtube-Videos. HURTS ist diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in München. Um die Beliebtheit zu steigern, kannst du die Veranstaltung auf Facebook teilen und eine Bewertung oder einen Kommentar hinterlassen. Wenn du ein Bild oder Beschreibungstext ergänzen möchtest, kannst du über ein Formular die Bearbeitungsrechte beantragen. Klicke dazu hier.

Empfiehl HURTS, TonHalle München deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere HURTS als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest HURTS zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "HURTS" wurde am Samstag, 27. Mai 2017 von KoelnTicket.de im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
48.1239076
11.6082694
TonHalle München
Grafinger Straße
81671 München
Alle Veranstaltungskalender in Bayern
Alle Locations in München

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

HURTS, Sonntag, 03. Dezember 2017, TonHalle München