Laden...

Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck

Politischer Diskussionsabend

Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck
Hochgeladen von: Kiepenheuer & Witsch
Quelle: Verlag Kiepenheuer & Witsch

Die politische Lage ist unübersichtlich geworden. Deshalb laden wir regelmäßig Experten zu Themen ein, die uns unter den Nägeln brennen. Das Ziel: mehr Durchblick - und eine erneuerte politische Diskussionskultur in Köln.

Traditionelle Tages- und Wochenzeitungen, aber auch ihre Online-Ableger, stehen unter Druck: Sinkende Abonnentenzahlen, schwindende Auflagen, Leser wandern ins Netz ab, wo sie für Informationen nichts bezahlen müssen. Der Nachrichtenzyklus wird immer kürzer, die Medienmaschine immer schneller. Leser und User wollen die neuesten Nachrichten am liebsten in Echtzeit präsentiert bekommen, aber das bitteschön immer noch profund recherchiert - wie ist das eigentlich möglich? Und kommt Qualitätsjournalismus überhaupt noch auf ausreichende Klickzahlen?

Wir diskutieren über den Alltag und die Zukunft der Medien gemeinsam mit

Wolfgang Wagner, Mitglied der Chefredaktion des Kölner Stadt-Anzeiger und
Prof. Dr. Tanjev Schultz, Medientheoretiker aus Mainz

Moderation: Lutz Dursthoff und Helga Frese-Resch,
Verlag Kiepenheuer & Witsch

Einlass ab 19.00 Uhr
Eintritt frei
Teilnahme nur nach Anmeldung: dialog@kiwi-verlag.de


Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck bei popula: Am 05. April 2017 angelegt, wurde Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck in den Bereich Gesellschaft & Freizeit einsortiert. Das Event war bereits vor 321 Tagen. Hier gibt es z.B. Infos zur Verlag Kiepenheuer & Witsch Anfahrt und jede Menge weitere Termine aus der direkten Umgebung. Köln bleibt erstmal der einzige Veranstaltungsort. Sollte es die Veranstaltung Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck auch in anderen Städten in Deutschland geben, wirst du es hier als erstes erfahren. Schon gewusst? Mit dem Veranstaltungs-Widget lassen sich Events auch kinderleicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen. Dieses Event am Mittwoch ist nur ein Termin von insgesamt 13469 in der Stadt Köln - Teil des Kreis Köln, die z.B. in den Kategorien Ausstellungen, Musicals und Party zu finden sind. Mach dieses Event zum begehrtesten Termin der Stadt. Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck ist diese Woche auf keinem Rang der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Köln. Du kannst das Ranking beeinflussen, indem du einen Kommentar schreibst, eine Bewertung hinterlässt oder deinen Freunden auf Facebook von dem Event erzählst. Es gibt Informationen die hier fehlen? Wenn du mehr weißt und z.B. die Uhrzeit oder ein Bild ergänzen möchtest, beantrage hier Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck, Verlag Kiepenheuer & Witsch deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck" wurde am Freitag, 31. März 2017 von Kiepenheuer & Witsch im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
50.9386437
6.9538847
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Bahnhofvorplatz
50667 Köln
Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
Alle Locations in Köln

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Köln fragt nach - Wer treibt eigentlich wen? Medien unter Neuigkeitsdruck, Mittwoch, 05. April 2017, Verlag Kiepenheuer & Witsch