Laden...

Sonntag v. d. Premiere - Terror

Sonntag v. d. Premiere - Terror
Hochgeladen von: eventim

Auf der Bühne verhandelt wird der Fall Lars Koch. Der Kampfpilot wird beschuldigt 164 Menschen ermordet zu haben, indem er eine Lufthansa-Maschine auf dem Weg von Berlin nach München abschoss. Er argumentiert, keine andere Wahl gehabt zu haben, da sich der Airbus in der Hand eines Terroristen befand. Dieser hatte damit gedroht, den Jet in die mit 70.000 Zuschauern besetzte Allianz-Arena zu steuern. Die Entscheidung über diesen Fall legt von Schirach jeden Abend neu in die Hand des Publikums, das am Ende des Gerichtsdramas über Schuld oder Unschuld Kochs befindet. Darf Leben gegen Leben, gleich welcher Zahl, aufgewogen werden? Dürfen wir im Sicherheitswahn unser Grundgesetz aufweichen? Ist genau das das Ziel der Terroristen? Das zur Zeit erfolgreichste Stück in Deutschland lässt keinen unbeteiligt. Die Abstimmungsergebnisse aller Aufführungen von Terror werden unter www.terror.theater dokumentiert. Der Bestsellerautor und Strafverteidiger von Schirach konstruiert in seinem ersten Theatertext nicht nur einen brisanten Prozess in Zeiten eines erhöhten Sicherheitsbedürfnisses, sondern auch eine hoch emotionale Situation.

Der Regisseur Martin Schulze stellt sich mit dieser Arbeit dem Karlsruher Publikum vor. Er inszeniert u. a. am Staatstheater Kassel, am Staatstheater Braunschweig und am Schauspiel Essen. Sein Kasseler Hamlet von 2009 brachte ihm in der Kritikerumfrage von Theater heute eine Nominierung als Bester Nachwuchskünstler ein.

REGIE: Martin Schulze
BÜHNE & KOSTÜME: Pia Maria Mackert
DRAMATURGIE: Axel Preuß
THEATERPÄDAGOGIK: Verena Lany


Sonntag v. d. Premiere - Terror bei popula: Seit dem 25. September 16 ist die Rubrik Kunst & Schauspiel um den Termin Sonntag v. d. Premiere - Terror ergänzt. Neben der Anfahrt zu dem Veranstaltungsort "Badisches Staatstheater Karlsruhe" findest du auf popula.de auch interessante Events der Veranstaltungsstätten . In der wöchentlichen Auflistung der Top Events in Karlsruhe belegt Sonntag v. d. Premiere - Terror keinen Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Karlsruhe. Mach mit und teile bei Facebook oder schreibe hier eine Bewertung. So beeinflusst du das Ranking und zeigst, was beachtenswert ist. Die Veranstaltung ist derzeit in keinen anderen Städten geplant. Also besuche Sonntag v. d. Premiere - Terror und informiere dich rechtzeitig über die Anreise nach Karlsruhe. Um den Termin auf deiner Webseite einzubinden kannst du unser Widget nutzen und für dich passend konfigurieren. Möchtest du Bearbeitungsrechte für diesen Termin erhalten? Die Veranstaltung wurde auf www.openeventnetwork.de veröffentlicht. Mit einem Account erhältst du vollen Zugriff auf die Informationen, kannst Bilder hochladen und vieles mehr.

Empfiehl Sonntag v. d. Premiere - Terror, Badisches Staatstheater Karlsruhe deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Sonntag v. d. Premiere - Terror als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Sonntag v. d. Premiere - Terror zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Sonntag v. d. Premiere - Terror" wurde am Dienstag, 05. Juli 2016 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
49.0045405
8.4050781
Badisches Staatstheater Karlsruhe
Baumeisterstraße
76137 Karlsruhe
Alle Veranstaltungskalender in Baden-Württemberg
Alle Locations in Karlsruhe

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Sonntag v. d. Premiere - Terror, Sonntag, 25. September 2016, Badisches Staatstheater Karlsruhe