Laden...

Danish Dance Theatre: Firebird (DE) / Kridt

  • Eintritt: 21,35 EUR
  • Event teilen:

Danish Dance Theatre: Firebird (DE) / Kridt
Hochgeladen von: Terminredaktion RPD
Quelle: (c) Soeren Meisner

Bereits dreimal war das Danish Dance Theatre unter der künstlerischen Leitung des englischen Choreographen Tim Rushton schon im Forum zu Gast und wurde zuletzt im Oktober 2014 in der ausverkauften Vorstellung "Black Diamond" stürmisch gefeiert.
2016 hat sich Tim Rushton mit beschäftigt und in Ko-penhagen seine Choreographie "Firebird", eine ebenso moderne wie märchenhafte Adaption, zur Uraufführung gebracht.
Basierend auf russischen Märchen erzählt das be-rühmte Ballett "Feuervogel", das 1910 von den legen-dären Ballets Russes uraufgeführt wurde, den Kampf zwischen Prinz Iwan und dem Zauberer Kastschej um die gefangene Prinzessin Zarewna. Der Feuervogel ist dabei die entscheidende Figur in diesem Machtspiel zwischen Gut und Böse. Tim Rushton‘s Adaption ver-leiht dem Feuervogel neue Flügel und führt ihn in einen zeitgenössischen Kontext. Das Tanzstück beginnt in einem leeren, weißen Raum, der sich durch Videopro-jektionen füllt und ständig verändert. Erzählt wird eine mythologische Liebesgeschichte, erforscht eine dem Untergang geweihte, "verzauberte" Welt mit Chaos, Unterdrückung und Herrschaft, in der es jedoch ein Wiedererwachen und eine Sehnsucht nach Freiheit gibt.
Im zweiten Teil des Abends zeigt die Compagnie Tim Rushton‘s "Kridt" (Kreide), das 2005 den renommiertesten dänischen Theaterpreis erhielt, den Reumert-Preis, für die "Best Dance Production of the Year" und das Rushton nun wieder neu einstudiert hat.
Während jemand mit einem Stück Kreide Schriften an eine Wand kratzt, liegt ein Mann auf dem Boden, bereit, sich seinem Schicksal zu ergeben …
"Kridt" ist ein abstraktes Stück und dennoch eine sinnliche und ergreifende Choreographie über Schmerz, Einsamkeit und Sehnsucht. Es ist ein eindrucksvolles Zusammenspiel von geschriebenen Worten, den von den Tänzern im Raum geformten kalligraphischen Figuren und der Komposition "Musica Adventus", eine Suite für Streicher, des lettischen Komponisten Pēteris Vasks.

Choreographien: Tim Rushton
Firebird:
Musik (Einspielung) von Igor Strawinsky
Bühne: Johan Kølkjær und Martin Tulinius; Videodesign: Martin Tulinius; Kostüme: Åsa Gjersted
Kridt:
Musik (Einspielung): Musica Adventus (1996) von Pēteris Vasks
Bühne: Tim Rushton; Kostüme: Charlotte Christensen

Tänzerinnen/Tänzer: Alessandro Sousa Pereira, Joe George, Lucia Pasquini, Elena Martinez Ibar, Katya R.D. Nielsen, Riccardo Franco, Milou Nuyens, Lydia Buckler, Hanna Hughes (Änderungen vorbehalten)

Empfiehl Danish Dance Theatre: Firebird (DE) / Kridt, Kulturzentrum Forum Leverkusen deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Danish Dance Theatre: Firebird (DE) / Kridt als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Danish Dance Theatre: Firebird (DE) / Kridt zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Danish Dance Theatre: Firebird (DE) / Kridt" wurde am Mittwoch, 11. Mai 2016 von Terminredaktion RPD im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
51.0350979
6.9892087
Kulturzentrum Forum Leverkusen
Am Büchelter Hof
51373 Leverkusen
Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
Alle Locations in Leverkusen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Danish Dance Theatre: Firebird (DE) / Kridt, Mittwoch, 26. April 2017, Kulturzentrum Forum Leverkusen