Laden...

FreiheizHalle

Rainer-Werner-Faßbinder-Platz 1, 80636 München

FreiheizHalle bei popula: Der Veranstaltungsort "FreiheizHalle" in München wurde am Donnerstag, 30. September eingetragen. Aktuell sind 1787 Locations in der Stadt München angelegt. Viele der hier laufenden Veranstaltungen sind aus dem Bereich "Konzerte & Nachtleben". Hier kannst du dich über die aktuellen Termine der Veranstaltungsstätte FreiheizHalle informieren. Beliebte Veranstaltungsorte in der Nähe von "FreiheizHalle" sind u.a. Hofspielhaus, Instituto Cervantes, Herkulessaal der Residenz München. Diese Seite wurde in der vergangenen Woche 1481 mal aufgerufen. Bis heute wurden 474 Termine für den Veranstaltungsort "FreiheizHalle" angelegt. Davon liegen 9 in der Zukunft. Bewerte den Veranstaltungsort oder schreibe einen Kommentar. So kannst du deine Erfahrung mit anderen Nutzern teilen.

  • 19
    Nov
     

    FreiheizHalle, München, 20:00 Uhr, Nachdem die Norweger von LEPROUS bereits 2017 und 2018 auf Tour in Deutschland waren, führt es sie im November 2019 zur kalten Jahreszeit
  • 22
    Nov
     
    Dennis Lloyd

    FreiheizHalle, München, 20:00 Uhr, Mit seiner Single Nevermind landete Dennis Lloyd im Handumdrehen einen Welthit, daraufhin folgte die atemberaubend schöne Fortsetzung
  •  
    Dennis Lloyd - VIP

    FreiheizHalle, München, 20:00 Uhr, Mit seiner Single Nevermind landete Dennis Lloyd im Handumdrehen einen Welthit, daraufhin folgte die atemberaubend schöne Fortsetzung
  • 16
    Dez
     
  •  

  • Empfiehl FreiheizHalle, München deinen Freunden.

    Teile diese Location auf: Facebook | Twitter
    Exportiere FreiheizHalle als Adressbucheintrag.

    Bewertung / Kommentare:

    48 Bewertungen und 2 Kommentare zu dieser Location

    Mike (zu der Veranstaltung Inxomnia)   02.01.2011 | 23:35 Uhr

    Glamouröser Gay Event? Kann ich nicht bestätigen!! Wir kamen gegen 23:00 an und wurden im Foyer eingepfercht, weil der Mainfloor noch nicht geöffnet war. "Er würde als besonderes Highlight um Mitternacht geöffnet werden". Wo bitteschön ist das Highlight, wenn ich auf etwas warten muss, wofür man ohnehin bereits bezahlt hat. Wir hätten gerne einen Cocktail getrunken, aber das war nicht einmal gegen Bezahlung möglich. Außer einem billigen Prosecco gab es nur Orangensaft oder Whisky mit Cola. Als dann endlich die Getränkekarte aufgelegt wurde, gab es leider immer noch keine Cocktails, sondern lediglich Mixgetränke. Diese basierten allerdings auf billigem Fusel, den manch einer wohl nur aus einem 3 Sterne all-inclusive Resort in der Türkei kennen mag und wurde von gelangweilten und überheblichen Bedienungen verteilt aber nicht serviert. Wir hatten vorher ein Restaurant besucht und somit auf das „Begrüßungsbuffet“ nicht angewiesen und das war auch gut so, denn es waren noch genau zwei Fleischpflanzerl und etwa 8 belegte Käsebrötchen übrig, als wir eintrafen. Ich schlage vor, beim nächsten Mal dann lieber garnichts anzubieten, als ein paar peinliche Platten mit belegten Brötchen. Nachdem man scheinbar mit der Organisation völlig überfordert und zu spät dran war, wurde mit 20 Minuten Verspätung wurde dann endlich der Mainfloor geöffnet. Die „Dame“, die auf dem Mainfloor den DJ mimte, übersah dabei leider völlig, dass ihre Musik nicht ankam und feierte sich lieber selber, anstatt tanzbare Musik aufzulegen. Die selbstgefällige Selbsteinschätzung der Veranstalter, man könne mit einem derartigen Event mit Großstädten wie Paris oder London gleichziehen, kann ich nach 5 beruflich bedingten Jahren in London und 2 Jahren in Paris nicht teilen. Ich habe einen groß angekündigten, jedoch schlecht organisierten Event mit antriebslosen und gelangweilten Bedienungen und unterdurchschnittlicher Musik erlebt, der mehr an eine Dorfdisko statt an einen glamourösen Event erinnerte, und der sich nur durch die Anwesenheit meines wunderbaren Lebensgefährten aushalten ließ. Einziges Highlight war der sympathische DJ auf dem Pop Dancefloor, der den „Flüchtlingen“ aus dem Main Dancefloor in seinem völlig überfüllten Foyer Asyl gewährte und die Stimmung hochhielt. Naja, aber Geschmäcker sind halt verschieden und es hängt ja vielleicht auch ein wenig damit zusammen, ob man einen wirklich glamourösen High-Class Event schon einmal selber erlebt hat, was ich den Veranstaltern nahe legen möchte.

    Claudia (zu der Veranstaltung SASHA)   10.06.2015 | 19:55 Uhr

    Das "Club"-Konzert von Sasha gestern in der (mir bis dato unbekannten) Freiheizhalle in München war einfach perfekt. Super Song-Auswahl, neue Interpretationen von bekannten Songs, ein glücklicher und gutgelaunter Sasha und eine nicht überfüllte Location. Vielen Dank und gerne wieder :)!!!

    Kommentar zu dieser Location:

    Die Location "FreiheizHalle" wurde am Donnerstag, 30. September 2010 von KoelnTicket.de im openeventnetwork eingetragen.

    Veranstaltungen in der Umgebung

    Locations in der Nähe

    Alle Locations in München

    FreiheizHalle auf deiner Webseite

    Biete deinen Besuchern aktuelle Veranstaltungen zu "FreiheizHalle". Jetzt Design anpassen und einbinden

    FreiheizHalle in München

    Ein Kalender für deine Webseite